Workshops – Körpersprache

Paul Watzlawick – „Man kann nicht nicht kommunizieren“

Meine Leidenschaft ist der Körper und seine Ausdrucksweise. Wir nehmen in der Sprache des Körpers so viel mehr wahr als Worte sagen können. Im Körper vereinen sich auch meine Berufe: Der Schauspieler arbeitet mit dem Körper – ohne Körpersprache und Körperarbeit wäre sein Ausdruck in einer Rolle nur flach und schal. Im Yoga sehe ich anhand von Asanas Bewegungsmuster, die viel über den Schüler, die Schülerin verraten. Als Traumatherapeutin arbeite ich mit Somatic Experiencing©, einer Methode, die Menschen mit Trauma und Ängsten über das Nervensystem und den Körper in eine neue Selstregulation und Selbstwirksamkeit bringt. Körper-Sprache ist soooo ausdrucksstark und wertvoll und begeisterungswürdi: Wenn wir uns mit ihr beschäftigen werden wir freier, authentischer und klarer – und haben meist viel Spaß beim Üben.

Hier gibts einige aktuelle Seminartermine:

Die Seminare:
März 21: Körpersprache (als Online-Seminar) – abgeschlossen
Oktober 21:
Schauspieltechnik Kurs 707/21
https://bildungswerk-irsee.de/seminare/449
November:
#MeToo – Selbstwirksamkeit in Zeiten von MeToo
https://bildungswerk-irsee.de/seminare/565
Schauspieltechnik Kurs 707/21
https://bildungswerk-irsee.de/seminare/449
Körpersprache – Grund- und Aufbaukurs mit Video ist erst 2022
10. – 12. 10. 22

Einzelarbeit – derzeit auch Online – ist natürlich jederzeit auch unter Kontakt anfragbar. Weitere Informationen über Yoga oder Somatic Experiencing gibt es unter meinen anderen Websites, die bei den Links zu finden sind.